NEWS

Probleme der aktuellen Version (specific language only)

Letzte Aktualisierung : 16 Okt. 2020, 3:00 (UTC)

Veröffentlicht : 4 Juli 2019, 9:00 (UTC)


Folgende Probleme wurden in der aktuellen Version festgestellt, deren Status auch unten angezeigt wird.

*Einige Probleme wurden aktuell nur auf Englisch bekanntgegeben.
Die Bekanntgabe für andere Sprachen folgt, sobald sie bereit ist.

Bekannte Probleme

- Ab Ver.2.7
  • When a unit receives the effect of "-1 battle damage taken by friendly units" and the effect of "Reduce all damage friendly units take by 1" at the same time, the damage value received by that unit may not be correct. [UPDATE]
  • When a friendly Hero is given a specific effect, Hero Arts that do not meet the activation conditions can be activated. [UPDATE]
  • Under certain conditions, the effect of "After dealing damage to the enemy Hero" will be activated even when dealing damage to the friendly Hero. [UPDATE]
  • Under certain conditions, the category icons in TEPPEN Ch. are displayed incorrectly.
    *Please check here for the correct icons and their contents

- Ab Ver.1.2
  • Wenn die Kontrolle über "Kirin (DON 013)" durch "Four Eyes (DON 053)" übertragen wird, wird der Schaden durch die Fähigkeit "Wenn eine weitere Einheit auf dem Feld erscheint: Fügt einer zufälligen gegnerischen Einheit 2 Schaden zu" auf der Seite aktiviert, die der Kontrolle beraubt wurde.

- Ab Ver.1.0
  • Das Spiel stürzt unter bestimmten Bedingungen ab.
  • Einige Kartentexte stimmen nicht mit dem tatsächlichen Karteneffekt überein.
    Dieses Problem wirkt sich nicht auf den Effekt der Karte im Spiel aus.


Folgende Probleme können möglicherweise durch einen Neustart des Spiels behoben werden.
- Bei einigen Geräten wird der Bildschirmrand abgeschnitten, wenn der Bildschirm stark geneigt wird.
- Bei der Aktivierung einiger Geräte aus dem Ruhemodus ist die Berührungsposition falsch ausgerichtet.
- Unter bestimmten Bedingungen treten Anzeigefehler auf und die Wiedergabe der Hintergrundmusik wird unterbrochen.
- In einigen Fällen kann das Spiel nicht fortgesetzt werden, nachdem ein Kampf beendet wurde.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und möchten uns für deine Geduld bedanken, während wir an der Behebung arbeiten.




Folgende Probleme wurden behoben.
*Sie werden weiterhin als bekannte Probleme aufgelistet.

Behobene Fehler


- In Ver.2.7 behobene Fehler
  • Unter bestimmten Bedingungen wird der Zahlenwert der verbleibenden Sekundenanzahl von Einheiten gewährten Eigenschaften nicht korrekt angezeigt.
  • Unter bestimmten Bedingungen werden die Illustrationen von Karten, die während der Direkten Reaktion verwendet werden, oder die Schaltfläche LÖSEN nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn eine Karte verwendet wird, die entsprechend der Voraussetzungen ihren Effekt ändert, werden unter bestimmten Bedingungen beide Effekte aktiviert, sowohl der, der vor der Änderung gilt, als auch der, der nach der Änderung gilt.
  • In der „Rangliste nach Held“ wird für Spieler mit der gleichen Anzahl an Siegen der gleiche Rang angezeigt.
    *Wenn bei der Anzahl der Siege Gleichstand herrscht, werden die Spieler mit der höheren Anzahl an Kämpfen höher platziert.
    *Belohnungen werden nach Entscheidung durch die korrekten Platzierungen bei den endgültigen Ergebnissen der Rangliste verteilt.

- In der Vergangenheit behobene Fehler
  • Wenn die EX-Tasche vollständig gefüllt ist und du „Bushinryu-Erwachen (DON 023)“ verwendest, werden die MP von Aktionskarten, die auf den Friedhof geschickt wurden, nicht zurückgesetzt.
    *Wenn eine Karte eigentlich auf den Friedhof geschickt wurde, wird ihr Status vollständig auf seinen ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
  • Wenn „Eisblüten des Velkhana (ATH 066)“ unter bestimmten Bedingungen ins Deck zurückbefördert wird, wird dem Angriff -2 hinzugefügt.
  • Wenn „Gehirnwäsche (COR 135)“ auf die Aktivierung bestimmter Aktionskarten hin benutzt wird, werden einige Effekte aktiviert, die eigentlich nicht aktiviert werden sollten.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird beim Heldenlevel „51“ angezeigt.
    *Abgesehen vom Anzeigeproblem, beträgt der tatsächliche Heldenlevel den korrekten Zahlenwert.
  • Nachdem über „Suche“ eine Anfrage gesendet wurde, wird die Ausführung der App unter bestimmten Bedingungen instabil.
    *Es ist die Veröffentlichung einer App-Version geplant, in der dieses Problem behoben ist. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitten um etwas Geduld.
    *Falls durch dieses Problem ein Fehlercode auftritt, versuche bitte, die App neu zu starten.
  • Wenn verbündete Monstereinheiten, denen der Effekt „Tod: Spielt diese Einheit erneut auf denselben Platz“ gewährt wurde, durch den Effekt „Beim Ausspielen“ von „Banbaro (ATH 008)“ zerstört werden, wird für die Einheiten, die erneut gespielt werden, der Effekt „TP +4“ aktiviert.
  • Wenn „Kushala Daora, der Sturm (DON 042)“ unter bestimmten Bedingungen eine gegnerische Einheit besiegt, wird für die besiegte, gegnerische Einheit der Effekt von „Wenn gegnerischer Held Schaden genommen hat:“ aktiviert.
  • Wenn „Kushala Daora, der Sturm (DON 042)“ oder „Dunkelfeuer-Rathalos (COR 026)“ unter bestimmten Bedingungen eine gegnerische Einheit besiegen, wird der Status der besiegten Einheit nicht zurückgesetzt.
  • Nachdem „Gill (HBM 081)“ auf den Friedhof geschickt und erneut gespielt wurde, werden einige der gewährten Fähigkeiten möglicherweise nicht zurückgesetzt.
  • Wenn „Kraftvoller Schlag (TFS 021)“ unter bestimmten Bedingungen verwendet wird, wird der gegnerischen Einheit Schaden in Höhe der doppelten MP, die das Maximum überschreiten, zugefügt.
  • Auf dem Bildschirm „Deck-Liste“ wird die Anzahl der erstellten Decks möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
  • Unter bestimmten Bedingungen ändert sich der Angriff von Einheiten, die den Effekt „Ändert Angriff solange, bis 1 Mal angegriffen wird“ erhalten haben, möglicherweise auch nach einem Angriff nicht.
  • Unter bestimmten Bedingungen werden Effekte mit der Voraussetzung „Tod von verbündeten Einheiten außer selbst“ auch dann aktiviert, wenn diese Einheit stirbt.
  • Wenn einige Einheiten mit dem Effekt „Beim Angriff“ unter bestimmten Bedingungen sterben, wird ihr Status nicht korrekt zurückgesetzt.
  • Wenn „Unerwarteter Angriff (ATH 024)“ verwendet wird, während dein Feld vollständig besetzt ist, wird den Zieleinheiten in deinem Deck <Ansturm> gewährt.
  • Wenn eine Einheit, die durch „Tobender Sturm (COR 089)“ gestorben ist, durch einen bestimmten „Tod“-Effekt erneut gespielt wird, geht der <Flug>-Status der betreffenden Einheit verloren.
  • Wenn sich verbündete, schwarze Einheiten, die „Lustvolle Zerstörung (TFS 097)“ verwendet haben, während der Direkten Reaktion im <Erwachen>-Status befinden, steigt der Zähler von „Häufigkeit von Erwachen:“ von „Lustvolle Zerstörung (TFS 097)“ nicht.
  • Auf dem Bildschirm „Fähigkeitenliste“ ist das Symbol für „Siegel“ identisch mit dem Symbol für „Sperre“.
  • Bei einigen Sprachen werden die Banner auf dem Startbildschirm in einer anderen Sprache angezeigt.
  • Wenn Einheiten durch den Effekt „Beim Angriff: Gewährt allen Einheiten außer sich selbst "Alle 5 Sekunden 1 Schaden". von „Giftstachel-Rathian (ATH 016)“ zerstört wurden, wird der Effekt „Auf dem Feld: Wenn der Spieler, der diese Einheit kontrolliert, eine Einheit durch einen Schaden zufügenden Effekt zerstört“ nicht aktiviert.
  • Wenn der Effekt von „Beotodus (ATH 054)“ aktiviert wurde, wird unter bestimmten Bedingungen der Angriff der Einheiten, die vom Effekt betroffen sind, möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
    *Abgesehen vom Anzeigeproblem, ist der tatsächliche Angriff der, der durch den Effekt von „Beotodus (ATH 054)“ angenommen wird.
  • Gegen gegnerische Einheiten mit <Langsam> kann die Heldenkunst „Quecksilber“ nicht eingesetzt werden.
  • Im Text des Karteneffekts von „Maverick-Erinnerungen (HBM 076)“ liegt ein Fehler vor.
    Korrektur:
    Zerstört eine verbündete Einheit und negiert Aktionskarte mit MP-Kosten von 5 oder weniger.
    <Erinnerung>: 10
    Negiert stattdessen Aktionskarte, ohne eine verbündete Einheit zu zerstören.
    Häufigkeit von Erinnerung: 0
    Fehler:
    Zerstört eine verbündete Einheit und negiert eine Aktionskarte mit MP-Kosten von 5 oder weniger.
    <Erinnerung>: 7
    Negiert stattdessen eine Aktionskarte mit MP-Kosten von 5 oder weniger, ohne eine verbündete Einheit zu zerstören.
    Häufigkeit von Erinnerung: 0
  • Wenn „Kampfsignal (TFS 048)“ oder „Juli (TFS 083)“ eingesetzt wird, wird unter folgenden Umständen der Status von Einheiten, die auf den Friedhof geschickt wurden, nicht zurückgesetzt.
    *Wenn eine Karte eigentlich auf den Friedhof geschickt wurde, wird ihr Status vollständig auf seinen ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
    1. Wenn die EX-Tasche vollständig gefüllt ist, wird der Effekt von „Kampfsignal“ oder „Juli“ aktiviert.
    2. Wenn die EX-Tasche nicht leer ist, wird die zum Ziel des Effekts gewordene Karte auf den Friedhof geschickt.
  • Wenn „Hilda Hidalgo (HBM 084)“ den Effekt „Zerstören“ erhält, ist sie selbst im Ziel vom Effekt „Tod: Schickt 2 Karten aus deinem Deck auf den Friedhof und spielt zufällig 1 Einheit mit MP-Kosten von 3 oder weniger von deinem Friedhof“ inbegriffen.
  • Wenn „Neuartiger Reploid (DON 074)“ eingesetzt wird, werden unter bestimmten Bedingungen Karten, die selbst nicht erkundet wurden, der EX-Tasche hinzugefügt.
  • Wenn während des Kampfreplays eine bestimmte Operation ausgeführt wird, wird die Anzeige der Benutzeroberfläche und das Wiedergabeverhalten möglicherweise nicht korrekt ausgeführt.
  • Bezüglich der Heldenkunst „Erwachter Zorn“ wird die Häufigkeit möglicherweise gezählt, auch wenn Aktionskarten vorhanden sind, die die Voraussetzungen in der Beschreibung nicht erfüllen.
  • Wenn sich keine verbündeten Einheiten auf dem Feld befinden, kann „Sprung (NERO 011)“ nicht eingesetzt werden.
  • Unter bestimmten Bedingungen werden die Informationen des Gegners nicht angezeigt, wenn du einem Raumspiel beitrittst.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird der Status nicht zurückgesetzt, wenn eine Einheit, die durch den Effekt von „Tag Team (HBM 015)“ gespielt wurde, auf den Friedhof geschickt wurde.
    *Wenn eine Karte eigentlich auf den Friedhof geschickt wurde, wird ihr Status vollständig auf seinen ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird der Effekt „Verbündete Einheit auf Feld“ von „Dämonengott Oni (T046)“ möglicherweise nicht korrekt aktiviert.
  • Wenn „Trost unter Kameraden (HBM 037)“ eingesetzt wird, wird unter folgenden Umständen der Status von Einheiten, die auf den Friedhof geschickt wurden, nicht zurückgesetzt.
    *Wenn eine Karte eigentlich auf den Friedhof geschickt wurde, wird ihr Status vollständig auf seinen ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
    1. Wenn die EX-Tasche vollständig gefüllt ist, wird der Effekt von „Trost unter Kameraden“ aktiviert.
    2. Wenn die EX-Tasche nicht leer ist, wird die zum Ziel des Effekts gewordene Karte auf den Friedhof geschickt.
  • Auch wenn eine Karte im Kampf angetippt wird, werden unter bestimmten Bedingungen die Details nicht angezeigt.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird durch den Effekt „Einheit spielen“ das Los der Erscheinungsquote nicht korrekt ausgeführt.
  • Wenn unter „Kartenliste/Verwerten & Herstellen“ bestimmte Operationen ausgeführt werden, wird das Spiel auf einigen Geräten beendet.
    * Durch die erzwungene Beendigung gehen hergestellte Karten oder durch das Verwerten von Karten erhaltene Seelen nicht verloren.
  • Auch wenn auf dem Bildschirm „Decks bearbeiten“ Karten hergestellt werden, werden diese Karten möglicherweise als nicht im Besitz angezeigt.
    * Trotz des Anzeigeproblems, werden die Karten hergestellt. Durch einen Neustart des Spiels wird dieses Problem behoben.
  • Wenn Karten, deren Status verändert wurde, auf den Friedhof geschickt werden, wird der Status möglicherweise nicht zurückgesetzt.
    *Wenn eine Karte eigentlich auf den Friedhof geschickt wurde, wird ihr Status vollständig auf seinen ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
  • Wenn Einheiten, die vom Feld ins Deck zurückbefördert wurden, durch den Effekt von „Bestienschönheit Felicia (TFS 042)“ gespielt werden, wird die Angriffsvorbereitung nicht zurückgesetzt.
  • Unter bestimmten Bedingungen werden Einheiten, die durch den Effekt von „Bestienschönheit Felicia (TFS 042)“ gespielt wurden, nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“ mehrere Einheiten mit der Fähigkeit „Beim Angriff“ in einer bestimmten Reihenfolge zerstört, werden die erworbenen Fähigkeiten nicht korrekt aktiviert.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird durch den Effekt „Einheit bewegen“ das Los des Bewegungsziels nicht korrekt ausgeführt.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird der Effekt von „Angriffsschaden +“ möglicherweise nicht aktiviert.
  • Während des Berechnungszeitraums der Rang-Matches wird bei der Anzeige der endgültigen Platzierung unter „Sonstiges“ → „Nutzerdaten“ → „Rang-Match-Ergebnisse“ möglicherweise „Außerhalb der Platzierung“ statt „Berechnung“ angezeigt.
  • Wenn eine Einheit mit einem bestimmten Status „Anschleichen (T020)“ verwendet, werden die Fähigkeit und der Effekt nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn die Voraussetzung einer Fähigkeit, die durch „TP unter einem gewissen Wert“ einen Effekt aktiviert, aufgrund einer bestimmten Maßnahme von erfüllt zu nicht erfüllt zurückkehrt, bleibt der Effekt weiterhin aktiviert.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird der Effekt von „Dark Hold (COR 131)“ für eine andere Einheit als die ausgewählte aktiviert.
  • Bei „Namen eingeben“ und „Deck benennen“ können einige Emojis, die vor dem Ver.2.1-Update benutzt werden konnten, nicht mehr eingegeben werden.
  • Wenn „Burn Rooster (DON 011)“ benutzt und das folgende Verfahren ausgeführt wird, ist der Angriff von „Burn Rooster“ möglicherweise nicht korrekt.
    1. Unter bestimmten Bedingungen stirbt „Burn Rooster“ durch den Angriff der Einheit und wird auf den Friedhof geschickt.
    2. Danach wird der auf den Friedhof geschickte „Burn Rooster“ durch Effekte wie die Beförderung in die EX-Tasche vom Friedhof verschoben.
  • Wenn die Einheit in Besitz der Fähigkeit „Tod“, die auf die gegnerische Einheit zielt, welche selbst zerstört hat, durch die Eigenschaft „Zerstören“ der gegnerischen Einheit zerstört wird, wird die Eigenschaft „Tod“ nicht aktiviert.
  • Wenn du während Direkte Reaktion auf die Schaltfläche „LÖSEN“ tippst, wird Direkte Reaktion unter bestimmten Bedingungen nicht beendet.
  • Die MP deines Gegners werden während der direkten Reaktion möglicherweise nicht angezeigt.
  • Wenn eine Einheit, die Ziel von „Egoistischer Raub (COR 173)“ geworden ist, anschließend Ziel von „Gehirnwäsche (COR 135)“ wird, wird der Effekt von „Egoistischer Raub (COR 173)“ trotzdem aktiviert.
  • Wenn auf eine Einheit, die zur Referenzquelle der TP von „Notfalleinsatz (COR 085)“ geworden ist, „Gehirnwäsche (COR 135)“ angewendet wird und die Kontrolle sich auf die angreifende Einheit überträgt, wird der Effekt von „Notfalleinsatz (COR 085)“ aktiviert.
  • Wenn „F.A.N.G (TFS 082)“ benutzt und das folgende Verfahren ausgeführt wird, sind der Angriff und die TP der Einheit möglicherweise nicht korrekt.
    1. Unter bestimmten Bedingungen stirbt die Einheit durch den Angriff von „F.A.N.G“ und wird auf den Friedhof geschickt.
    2. Danach wird die auf den Friedhof geschickte Einheit durch Effekte wie die Beförderung in die EX-Tasche vom Friedhof verschoben.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“ eine Fähigkeit von „Jill, Wahrheitssuchende (DON 016)“ übernimmt, wird die Fähigkeit unter bestimmten Bedingungen nicht korrekt aktiviert.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“ Einheiten, die teilweise die Fähigkeit „Sieg“ besitzen, zerstört und Fähigkeiten übernimmt, werden die übernommenen Fähigkeiten nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“ „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“, das bestimmte Fähigkeiten übernommen hat, besiegt, übernimmt es nicht die Fähigkeit der zerstörten, gegnerischen Einheit.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“, das bestimmte Fähigkeiten übernommen hat, durch eine Fähigkeit und einen Angriff gleichzeitig mehrere, gegnerische Einheiten zerstört, übernimmt es nicht die Fähigkeiten der durch den Angriff zerstörten, gegnerischen Einheiten.
  • Wenn eine Einheit, die in Besitz einer bestimmten Fähigkeit „Sieg“ ist, eine gegnerische Einheit auf eine andere Weise als durch einen Angriff oder Gegenangriff zerstört, wird die Fähigkeit „Sieg“ aktiviert.
    *Die Fähigkeit „Sieg“ wird nur aktiviert, wenn die gegnerische Einheit einseitig durch einen Angriff oder Gegenangriff zerstört wurde.
  • Wenn eine Einheit in Besitz der Fähigkeit „Ignoriert bei Angriff auf den Helden gegnerische Einheiten im Stopp-Status“ die Fähigkeit „Fügt gegnerischen Einheiten Schaden zu“ erhält, entsteht unter bestimmten Bedingungen der durch die Fähigkeit „Fügt gegnerischen Einheiten Schaden zu“ verursachte Schaden dem Helden des Gegners anstatt einer gegnerischen Einheit.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird die Schaltfläche „LÖSEN“ weiterhin angezeigt, auch wenn während Direkte Reaktion eine Aktionskarte benutzt wird.
  • Wenn während des Kampfreplays eine bestimmte Operation ausgeführt wird, wird die Benutzeroberfläche möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
  • Auf iOS-Geräten werden die Optionen auf Englisch angezeigt, wenn Text unter "News" ausgewählt wird.
  • Unter bestimmten Bedingungen kehren einige Karten aufgrund von „Böse Flammen des Hasses (TFS 022)“ oder „Natürlicher Kreislauf (TFS 050)“ nicht ins Deck zurück und die Verarbeitung nachfolgender Kämpfe wird nicht korrekt durchgeführt.
  • Wenn „Stiller Assassine Gen (TFS 066)“ während Direkte Reaktion zerstört wird, verringern sich unter bestimmten Bedingungen die verbleibenden MP nach Beendigung von Direkte Reaktion.
  • Wenn bei der Aktivierung von „Experiment-Unterlagen (WESKER 012)“ ein Effekt aktiviert wird, der eine Einheit auf einen anderen Platz bewegt, wird der Effekt von „Experiment-Unterlagen (WESKER 012)“ möglicherweise nicht korrekt verarbeitet.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“ Fähigkeiten wie „Konter-Schaden +1“ oder „Angriffsschaden +1“durch „Sieg: Übernimmt die Fähigkeiten der besiegten Einheit“ übernimmt, werden die Fähigkeiten möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn eine Einheit im Besitz von „Resonanz“ des Siegel-Status während Direkte Reaktion auf den Friedhof geschickt wird, wird die Fähigkeit von „Resonanz“ aktiviert.
  • Unter bestimmten Bedingungen werden gestorbene Einheiten weiter angezeigt, ohne auf den Friedhof geschickt zu werden.
  • In bestimmten Kämpfen wird die verbleibende Zeit bei der Auswahl, ob die Hände zu Beginn des Gefechts ausgetauscht werden sollen, möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn die Heldenkunst „Uroboros“ oder „Der entfesselte Tyrann (TDA 096)“ eingesetzt wird, wird unter bestimmten Bedingungen der Effekt nicht korrekt verarbeitet.
  • Wenn <Schild> von „Voltaic Black Knight (T039)“ verloren wird, wird unter bestimmten Bedingungen weiterhin <Schild> angezeigt.
    *Abgesehen vom Anzeigeproblem besteht kein Einfluss auf das tatsächliche Verhalten.
  • Unter bestimmten Bedingungen werden Einheiten auf dem Feld möglicherweise nicht angezeigt.
  • Sobald die Rangliste außerhalb des Anzeigebereichs liegt, wird auf dem Startbildschirm „Sonstiges“ → „Nutzerdaten“ unter „Informationen zu Rang-Matches der aktuellen Saison“ die Anzeige der höchste Platzierung zurückgesetzt.
  • Unter bestimmten Bedingungen werden die MP der Einheit, die <Rache> nach dem Hinzufügen zur Hand aktiviert hat, nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“ mehrere Einheiten, die teilweise die Fähigkeit <Wachstum> besaßen, besiegt, werden die Fähigkeiten nicht korrekt wiedergegeben.
    *Wenn mehrere Fähigkeiten <Wachstum> erhalten werden, wird nur die zuletzt erhaltene Fähigkeit <Wachstum> wiedergegeben.
  • Wenn „Unbeugsamer Ryu (COR 025)“ eine gegnerische Einheit mit <Schild> angreift, wird der Schaden nicht korrekt angezeigt.
  • Wenn „Advanced Artifact X (COR 070)“ mehrere „Auf dem Feld:“-Fähigkeiten durch „Sieg: Übernimmt die Fähigkeiten der besiegten Einheit.“ übernimmt, werden die Fähigkeiten nicht korrekt aktiviert.
  • Selbst wenn die Datenübertragung unterbrochen und der Kampf beendet wurde, wird möglicherweise ein Replay aufgezeichnet.
  • Wenn einer Einheit mit einem bestimmten Status <Rache> gewährt wird, wird die Fähigkeit nicht richtig angezeigt.
  • Bei der Verwendung von „Utsusemi-Technik (COR 127)“ wird die betreffende Lotterie für Aktionskarten, die durch eine zufällige Einheit gewählt und deren Effekte aktiviert werden, möglicherweise nicht korrekt gezogen.
  • Die Saisonpass-Mission „Gewinne 2 Kämpfe mit diesem Helden: Rathalos.“ wird in allen Sprachen außer Japanisch als „Gewinne 5 Kämpfe mit diesem Helden: Rathalos.“ angezeigt.
    *Abgesehen vom Anzeigeproblem, wird der Missionsinhalt korrekt festgelegt.
  • Wenn eine angreifende Einheit durch die Fähigkeit „Hell Antenora (TDA 058)“ stirbt, bevor sie Konter-Schaden erleidet, erleidet sie den Konter-Schaden auf dem Friedhof oder im Deck.
  • Effekte werden nicht korrekt verarbeitet, wenn „Advanced Artifact X (COR 070)“ mehrere „Resonanz“-Fähigkeiten einschließlich „Resonanz: Bewirkt Siegel bei eigener Einheit“ erhält und die Aktivierung der Fähigkeit „Resonanz“ veranlasst.
  • Karteneffekte von „A-Trans (DON 050)“ werden möglicherweise nicht korrekt verarbeitet, wenn „Utsusemi-Technik (COR 127)“ verwendet wurde.
  • Karteneffekte von „Vom selben Schlag (DON 047)“ werden möglicherweise nicht korrekt verarbeitet, wenn „Utsusemi-Technik (COR 127)“ verwendet wurde.
  • Wenn einer Einheit, der durch die Fähigkeit „Auf dem Feld:“ eine neue Fähigkeit gewährt wurde, die Kontrolle entrissen wird, verschwindet die gewährte Fähigkeit nicht
  • Unter bestimmten Bedingungen wird „Deck bearbeiten“ auf dem Bildschirm „Deck bearbeiten“ nicht korrekt angezeigt.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird der Kampf in „Raumspiel“ nicht beendet, obwohl die Kampfzeit auf „0“ steht.
  • In einigen Missionen wird die Anzahl der Zerstörungen einer gegnerischen Einheit möglicherweise nicht gezählt, wenn gegnerische Einheiten mit besonderem Status zerstört werden.
  • Wenn "Advanced Artifact X (COR 070)" eine Einheit mit einer bestimmten Fähigkeit besiegt, wird sie unmittelbar nach dem Sieg zerstört.
  • Wenn der Karteneffekt „Wenn eine weitere Einheit ins Spiel kommt: Fügt einer zufälligen gegnerischen Einheit 2 Schaden zu“ von „Kirin (DON 013)“ aktiviert wird, wird der Zahlenwert des der gegnerischen Einheit zugefügten Schadens nicht angezeigt.
    * Abgesehen vom Anzeigeproblem, wird der Effekt korrekt aktiviert.
  • Einige Effekte im Kampf werden möglicherweise nicht angezeigt
  • Wenn während des Kampfreplays eine bestimmte Operation ausgeführt wird, werden die Animationen zweimal abgespielt.
  • Problem bei der Animation der MP-Erhöhung unter gewissen Umständen
    Die Animation der MP-Erhöhung wird unter gewissen Umständen während der direkten Reaktion ausgeführt, obwohl die MP auf dem Maximum sind.
  • Wenn du mehrere Fähigkeiten durch die Fähigkeit [Sieg: Übernimmt die Fähigkeiten der besiegten Einheit] von "Advanced Artifact X (COR 070)" übernimmst, tritt ein anderes Verhalten als erwartet auf.
  • Nachdem "Advanced Artifact X (COR 070)" auf den Friedhof oder in die EX-Tasche geschickt und dann erneut gespielt wurde, bleibt die Fähigkeit erhalten, die während des ersten Mals auf dem Spielfeld kopiert wurde.
    * Fähigkeiten, die gespielten Einheiten gewährt werden, werden zurückgesetzt, wenn die Einheit das Spielfeld verlässt.
  • Wenn eine Einheit, deren Fähigkeiten versiegelt wurden, mit " Advanced Artifact X (COR 070)" vernichtet wird, wird "Advanced Artifact X (COR 070)" gewährt, ohne Fähigkeiten zu versiegeln.
  • Wenn „Advanced Artifact X (COR 070)“, die Fähigkeiten von „Leon S. Kennedy (COR 021)“, „Chris Redfield (COR 068)“ oder „Colonel (COR 022)“ erhält, wird der Text des Karteneffekts nicht korrekt angezeigt.
    * Abgesehen vom Anzeigeproblem, wird der Effekt korrekt aktiviert.
  • Der folgende Fehler tritt auf, wenn eine Einheitenkarte aufgrund der Fähigkeit [Wenn gegnerischer Held Schaden genommen hat: Befördert eine zufällige gegnerische Einheit, die 5 HP oder weniger hat, in das Deck zurück] von "Kushala Daora, der Sturm (DON 042)" ins Deck zurückkehrt
    Korrektur: Kehrt zu einer zufälligen Position im Deck zurück
    Fehler: Kehrt zuoberst ins Deck zurück
  • Wenn für "Flink (T016)" das Ziel nicht mithilfe von "Utsusemi-Technik (COR 127)" geändert wird, tritt der +1/+1-Effekt zweimal auf.
  • Bei Aktionskarten, die gegnerische Einheiten anvisieren und Schaden verteilen (z. B. "Drachenherrscher-Urteil (COR 044)", "Streuschuss (JILL 010)"), tritt ein Fehler auf, bei dem Zieleinheiten keinen Schaden erleiden, wenn das Ziel durch "Utsusemi-Technik (COR 127)" zuvor geändert wurde.
  • Wenn unmittelbar nach dem Spielen von "Nicholai Ginovaef (DON 085)" eine direkte Reaktion ausgelöst wird, wird der Kampf möglicherweise mit weniger als 5 Karten in deiner Hand fortgesetzt.
  • Hell Vanguard (DON 057) und "Nemesis-T Type (DON 091)" lösen unter bestimmten Bedingungen nicht den Effekt "Tod: Befördert selbst in die EX-Tasche" aus.
  • Bei Verwendung von "Four Eyes (DON 053)" wird unter bestimmten Bedingungen die Angriffsvorbereitungszeit der gegnerischen Einheit, die die Kontrolle übernommen hat, nicht zurückgesetzt.
  • Wenn "Burn Rooster (DON 011)" vom Friedhof auf das Spielfeld oder in die EX-Tasche zurückgebracht wird, bleibt unter bestimmten Bedingungen der Effekt, der vor der Vernichtung der Karte aktiviert wurde, bestehen.
  • Wenn eine Karte mit einem Effekt wie "Falscher Thron (COR 175)" vom Deck auf den Friedhof geschickt wird und mit einem Effekt wie "Wiedergeburt (DON 099)" vom Friedhof ins Spiel gebracht wird, kann ein Fortschritt unmöglich werden.
  • Auf Einheitenkarten, die "Geerbtes Schicksal (COR 180)" verwenden, wird die Beschreibung des verliehenen Effekts nicht angezeigt.
  • Wenn die Angriffskraft einer Karte mit dem Effekt, die Angriffskraft zu erhöhen oder zu verringern, bis die festgelegte Anzahl von Angriffen erreicht ist, durch einen Effekt wie "Aufstiegszeremonie (DON 049)" geändert wird, nimmt die Angriffskraft nach der festgelegten Anzahl von Angriffen einen falschen Wert an.
  • Obwohl wegen einer Sperre auf dem eigenen Spielfeld kein Platz vorhanden ist, kann "Gehirnwäsche (COR 135)" gespielt werden.
  • Bei Verwendung der Aktionskarte "Zerstörerischer Instinkt" weicht der vom Helden erlittene Schaden von der Anzeige ab.
  • Wenn ein Effekt aktiviert wird, der auf alle Karten abzielt, wird die Reihenfolge, in der der Effekt angewendet wird, möglicherweise geändert.
  • Wenn „Fortschrittl. Artefakt X (COR 070)“ eine Einheit mit <MP-Boost> besiegt, wird der Text des Karteneffekts nicht korrekt angezeigt
  • Wenn „Lebendiger Tod (DON 100)“ verwendet wird, üben Aktionskarten, die vor „Lebendiger Tod“ aktiviert wurden, einen Effekt auf Einheiten aus, die nach der Aktivierung von „Lebendiger Tod“ gespielt wurden.
  • Wenn „Ausgewachsener G (DON 079)“ Schaden zugefügt wird, verliert er unter bestimmten Bedingungen den Kampf nicht, obwohl seine TP 0 werden.
  • Wenn du eine Aktionskarte wie „Ein ehrenhaftes Ende (JILL 009)“ oder „Gnadenloser Angriff (COR 034)“ verwendest, die einer zufälligen gegnerischen Einheit Schaden zufügt, wird der Schaden als „?“ angezeigt, auch wenn fester Schaden zugefügt wird.
    * Abgesehen vom Anzeigeproblem, wird der Effekt korrekt aktiviert.
  • Die Heldenkünste "Devil Trigger" und "Tobende Staubwolke" (COR 073) haben einen gewissen Schaden nicht verhindert, obwohl sie deinem Helden [Negierter Schaden] oder <Schild> gewährt haben
  • Auf Chinesisch (Traditionelles Chinesisch) liegt ein Fehler im Beschreibungstext des Karteneffekts von "Colonel (COR 022)" vor.
  • Auf Chinesisch (Traditionelles Chinesisch) liegt ein Fehler im Beschreibungstexts des Karteneffekts von "Besitzergreifende Tücke (COR 177)" vor.
  • Auf Koreanisch und Spanisch liegt ein Fehler im Text des Karteneffekts "Unentschieden" vor.
  • Wenn unmittelbar nach dem Spielen einer Einheitenkarte eine direkte Reaktion ausgelöst wird, werden die MP möglicherweise nicht verbraucht.
  • Unter bestimmten Bedingungen tritt bei Raumspielen ein Fehler auf.
  • Unter bestimmten Bedingungen ist es nicht möglich, zum Ergebnisbildschirm zu wechseln, wenn die Zeit abgelaufen ist.
  • Einige Kampfreplays werden möglicherweise nicht korrekt wiedergegeben.
    * Wenn ein Replay, bei dem ein Problem auftritt, unter "Ergebnis" auf dem TEPPEN-KANAL veröffentlicht wird, kann es ohne vorherige Ankündigung vom TEPPEN-KANAL gelöscht werden. Bitte sei dir dessen im Voraus bewusst.
  • Der Fortschrittsgrad der Erfolge kann von der Anzeige abweichen.
  • Wenn während der Animation von Heldenkünsten ein bestimmter Vorgang auf dem Endgerät ausgeführt wird, tritt eine Verzögerung in der Bildschirmanzeige auf.
  • Bei der Wiedergabe von Kampfreplays können im Gegensatz zum eigentlichen Kampfinhalt Angriffe ununterbrochen stattfinden.
  • Unter bestimmten Bedingungen wird die Direkte Reaktion unbeabsichtigt beendet.
  • Nach dem oben genannten Fehler bleibt die Schaltfläche "Auflösen" bestehen, doch wenn diese gedrückt wird, kann der Kampf nicht fortgesetzt werden.
  • Das Dialogfeld für eine Bewertung taucht kurze Zeit mehrmals auf.
  • Die EP-Leiste der Helden bei max. Level scheint nach einem Match defekt zu sein
  • Freunde erscheinen unter gewissen Umständen nicht in der Freundesliste.
  • Gestoppte Einheiten bleiben unter gewissen Umständen in diesem Zustand, auch wenn die Stopp-Dauer bereits abgelaufen ist.
  • Unter gewissen Umständen überlappen sich zwei Stimmen, wenn eine Heldenkunst eingesetzt wird.
  • Ein Raum-Match konnte unter gewissen Umständen nicht gestartet werden, nachdem Decks im Standby-Bildschirm geändert wurden.
  • Einige Karten tauchen nicht als Suchergebnis auf, obwohl die korrekten Suchwörter eingegeben wurden.
  • Einige Missionen zeigten keinen Fortschritt an, obwohl die richtigen Karten verwendet wurden.
  • Für die folgenden Erfolge gab es die falschen Belohnungen
    Gewinne 5 Spielerkämpfe mit diesem Helden: Wesker.
    Gewinne 100 Spielerkämpfe mit diesem Helden: Wesker.
  • Kleinere Probleme mit Animationen und Fensterdarstellungen im Spiel
  • Einige Nicht-Dialogfunktionen können verwendet werden, während ein Dialog angezeigt wird.
  • Wenn beim Kauf eines Kernkartenpakets ein Netzwerkfehler auftritt, werden die Kartenanimationen möglicherweise erneut angezeigt.
  • Wenn während des Kampfes die folgende Zeit überschritten wird, wird fälschlicherweise eine Niederlage gemeldet.
    Täglich um 0:00 (UTC)
    Bitte starte den Kampf nicht vor dem Zeitpunkt, an dem der Fehler auftritt.
  • In einigen Fällen kann das Spiel nicht fortgesetzt werden, nachdem eine Heldenkunst eingesetzt wurde.


Wir freuen uns, dich wieder bei Teppen begrüßen zu dürfen!